Anzeige

We love Hip Hop! Ostdeutsche Meisterschaft 2018

DTHO eröffnet die ostdeutsche Hip Hop-Meisterschaft in Leipzig und ruft zur Teilnahme auf.

Deutsche Hip Hop-Meisterschaft in Leipzig

Die Ostdeutsche Hip Hop-Meisterschaft der „Deutschen Tanzlehrer- und Tanzlehrer-Organisation“ (kurz: DTHO) findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal im Haus Auensee statt. Am 22.09.2018 treten hunderte Tänzer und Tänzerinnen aus der ostdeutschen Region zum battle an. Ziel ist natürlich, wie immer, der Tanz auf das Siegerpodest. 

Ausrichter des größten regionalen Hip-Hop-Events ist, wie in den vergangenen Jahren auch, die Dance Company Leipzig. Chef-Trainerin Daniela Gaubig schickte vergangenes Jahr ihre „Fired up Crew“ an den Start, die zum ersten Mal auf den Titel verzichten mussten, die Formation erreichte „nur“ Platz 3. Das soll sich dieses Jahr jedoch wieder ändern.

Über 500 Tänzerinnen und Tänzer werden erwartet 

Doch nicht nur die Dance Company Leipzig ist vertreten. Seit vergangenem Jahr trainieren die Wettkampfformationen der verschiedensten Tanzschulen und Vereine auf das Großereignis hin. Die DTHO Ostdeutsche Hip Hop-Meisterschaft ist in ihrer Art bisher die Einzige in Ostdeutschland. „Es ist schön zu beobachten, dass die Tanzszene von Jahr zu Jahr wächst und wir hier im Osten eine Veranstaltung dieser Größe erfolgreich platzieren konnten. Auch dieses Jahr freue ich mich wieder auf viele tolle TänzerInnen und auf eine bombastische Veranstaltung.“, so Ausrichterin Daniela Gaubig. So hofft man bei der Dance Company Leipzig und bei der DTHO auch dieses Jahr wieder auf großes Interesse aus der gesamten Region. Doch der Event ist nicht nur für TänzerInnen attraktiv – durch die verschiedenen Altersklassen von MiniKids bis Adults wird diese Hip-Hop-Meisterschaft zu einem Spektakel für die ganze Familie. 

Anmeldungen und Startplätze sind ab sofort verfügbar 

Das Anmeldeportal für alle Crews, Einzelstarter, Duos etc. ist ab sofort geöffnet. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können für jeweils 12€ pro Person an den Start gehen und ihre monatelang intensiv einstudierten Choreographien einem mindestens 1000-Mann starken Publikum darbieten. In Kürze wird die Dance Company Leipzig weitere Details zum Event bekanntgeben, so beispielsweise auch zur Jury, die in den letzten Jahren immer hochkarätig besetzt war. Alle Tänzer und Tänzerinnen sind nun aufgefordert sich die beliebten Startplätze zu sichern und am Ende vielleicht den Titel eines Ostdeutschen Hip Hop-Meisters mit nach Hause zu nehmen. Der Eintrittspreis für Zuschauer an der Tageskasse wird 10€ betragen. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.dtho.de und www.dancecompany-leipzig.de

© DTHO