Weihnachtliche Dekoration

Beim Fallen der ersten Schneeflocken und dem Sinken der Temperaturen wird die Vorfreude auf das Weihnachtsfest geweckt. Um sich das weihnachtliche Gefühl und eine winterliche Atmosphäre in die Wohnung zu holen, helfen oft schon kleine, geschickt platzierte Deko-Elemente.

Alle Jahre wieder – weihnachtliche Dekoration für Ihr Zuhause


Bambi und Co.

Kleine Rehfiguren oder weiche Kissen mit Hirschmotiven lassen, nicht nur im Winter,  die Herzen höher schlagen. Es mag wohl daran liegen, dass die Tiere nicht nur süß aussehen, sondern zudem Gemütlichkeit ausstrahlen. Auch Geweihe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und halten vermehrt Einzug in Wohn- wie auch Schlafräume. Da diese Dekorationselemente in vielen verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Holz oder Keramik, und zahlreichen Farben erhältlich sind, wird bestimmt jeder fündig. So fügen sich kleine Rehe in Silber wunderbar in eine schlichte, in Weiß gehaltene Wohnung ein. Geweihe in Naturfarben passen besonders gut zum Landhausstil. In der Winterzeit dürfen auch Schaffelle nicht fehlen. Diese kuscheligen Accessoires sowie auch Bäume, Dosen, Engel und vieles mehr für Wohnwelten machen das heimelige Gefühl eben erst richtig aus! Shops wie inhofer.de liefern die nötigen Dekoartikel sowie auch die Inspiration für die Gestaltung.


Gestalten Sie Ihre Wohnungstüre

Weihnachten ist mitunter die beste Zeit, um die eigenen vier Wände in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Ein schöner Kranz an der Wohnungstür dient als Portal in Ihr eigenes Winterwunderland. Kränze gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Besonders beliebt sind derzeit solche, die aus Christbaumkugeln gebunden sind. Einfarbig oder bunt findet jeder seinen passenden Kranz. Aber auch die Klassischen aus kleinen Ästen oder Tannenzweigen zaubern eine winterliche Atmosphäre. Für noch mehr Weihnachtsstimmung können Sie Ihre Haustüre mit Lichterketten umrahmen.


Liebevolle Details mit großem Effekt

Gerade in der Küche oder im Esszimmer lässt sich mit kleinen Dekorationsartikeln schnell eine weihnachtliche Stimmung zaubern. Tassen mit Schneeflocken-Prints oder eine winterliche Tischgestaltung sorgen für die richtige Portion Schneezauber. Als Tischdekoration eignen sich hervorragend Glasschalen, die mit Sprühschnee und Tannenzapfen sowie Tannenzweigen gefüllt sind. Auch Kerzen in Rottönen sorgen für die richtige Stimmung beim leckeren Weihnachtsessen mit der ganzen Familie.


O Tannenbaum: der Klassiker darf nicht fehlen

Kaum ein Gegenstand schafft es, die weihnachtliche Stimmung so einfach zu transportieren wie ein Christbaum. Kurz vor Weihnachten wird er von der ganzen Familie ausgesucht und liebevoll geschmückt. Mit bunten Kugeln und verschiedenen Figuren wird jeder Baum zu einem Unikat, das vor allem Kinder mit Stolz erfüllt. Ob Sie ihn nun mit kleinen Bonbons und Schleifen in Pastellfarben oder klassischen Kugeln und Zapfen in Gold behängen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Lassen Sie sich etwa von diesem Artikel inspirieren und schaffen Sie sich Ihren Traumbaum.


Grundsätzlich gilt, dass der Fantasie bei der winterlichen Gestaltung der eigenen Wohnung keine Grenzen gesetzt sind. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass die Wohnräume nicht überladen werden. Bedenken Sie dabei auch, dass Sie mit Düften ebenfalls Weihnachtsstimmung in Ihr Heim holen können. Denn bei wem wird die Freude auf das Weihnachtsfest nicht geweckt, wenn er den Duft von Zimt, frisch gebackenen Keksen oder Glühwein wahrnimmt?

 


Bilder: © Bild 1: www.istock.com/AndrewRich ; Bild 2: www.istock.com/lewty92; Bild 3: www.istock.com/arinahabich