Winter-Magie im BARNIM PANORAMA

In der Winterzeit ist ein Besuch des BARNIM PANORAMA in Wandlitz besonders lohnend. Neben der Dauerausstellung „Geformte & Genutzte Landschaft“ ist seit 8. Dezember die neue Sonderausstellung „Landmaschinenbau in Ostdeutschland – gestern & heute“ zu sehen. Nicht nur Technik-Liebhaber können sich von aufwendig gefertigten Modellen von Traktoren, Mähdreschern und anderen Geräten der Landtechnik beeindrucken lassen. Mit Fotos, Informationstafeln und interessanten Zeitzeugen-Interviews wird die Agrartechnikszene im Osten Deutschlands seit 1945 bis zur Gegenwart anschaulich dokumentiert.

Ein Winterprogramm für den Baum des Jahres 2016

Familien und insbesondere kleine Entdecker dürfen sich zudem über die Erlebnisführung „Winter-Magie, vom Zauber der Winter-Linde“  freuen.  Das Programm ist dem Baum des Jahres 2016 gewidmet und findet im Entdeckerpfad und im Baumhaus statt. Mal geheimnisvoll, mal spielerisch geht Waldhexe Wanda dabei so mancherlei Mythen auf den Grund. Man kann mit ihr am Feuer träumen, Geschichten lauschen, Schnitzereien zaubern und darf sich auf kleine Leckereien freuen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte man sich schnell anmelden.

Termine: 27.12.2016, 28.12.2016, 29.12.2016, 02.01.2017, 07.01.2017, 15.01.2017, 04.02.2017, 11.02.2017, jeweils 16:00–17:30 Uhr

Für Kinder ab 5 Jahre geeignet. Bitte Tasse und Taschenlampe mitbringen!

Ort: BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz · Breitscheidstr. 8–9 · 16348 Wandlitz

Es gelten die regulären Eintrittspreise: Erwachsene: 6 €, Ermäßigt: 4 €, Kinder & Jugendliche 6-16 Jahre: 2,50 €, Kinder unter 6 Jahren: frei, Familien-Tageskarte: 14 €.

Anmeldung: info@barnim-panorama.de, Tel.: (033397) 68192-0

Weitere Informationen über unser aktuelles Angebot erhalten Sie auf www.barnim-panorama.de

 

Im Barnim-Shop des BARNIM PANORAMA gibt es tolle Geschenkideen für Groß und Klein, wie das Landtechnik-Quartett, in Handarbeit gefertigte Traktorenmodelle aus Holz oder eine Publikation der BauernZeitung mit vielen Details zur Sonderausstellung. Während der gesamten Advents- und Weihnachtszeit können Sie hier auch eine imposante historische Weihnachtspyramide bewundern. Jede der vier Stufen erzählt eine eigene Geschichte: Andächtiges mit den drei Königen und Märchenhaftes mit Schneewittchen, Hänsel und Gretel und Rotkäppchen.

 Das BARNIM PANORAMA ist an folgenden Tagen in der Zeit von 10-18 Uhr geöffnet: 19.12.- 23.12., 26.12., 27.12-30.12.2016. Geschlossen bleibt die Einrichtung am 24., 25. und 31.12. sowie am 1.1. Ab 02.01.2017 gelten die regulären Öffnungszeiten täglich außer Freitag 10-18 Uhr.

 

Weitere spannende Angebote – nicht verpassen!

 

·  21. Januar / 23. Februar, jeweils 15:30–17:45 Uhr

Heilpflanzenworkshop, Anmeldung erforderlich über www.kvhs-barnim.de

·  Montag, 30. Januar, 10:00 Uhr–11:00 Uhr

Winterferien-Spezial „Geformte & Genutzte Landschaft“ Familienführung durch die Ausstellung, Anmeldung: info@barnim-panorama.de, Tel.: (033397) 68192-0

·  Donnerstag, 2. Februar, 18:00 Uhr–19:30 Uhr

Nachtwächtertour im Museum Erlebnisführung für Familien, Anmeldung erforderlich: info@barnim-panorama.de, Tel.: (033397) 68192-0

Entdecken, Forschen, Staunen

Natur, Landwirtschaft & Technik erleben im BARNIM PANORAMA

Im BARNIM PANORAMA kann man die ganze Vielfalt einer Kulturlandschaft unter einem Dach erleben. Eine faszinierende Ausstellung erzählt die Geschichte des Barnim von der eiszeitlichen Wildnis zur modernen Erholungslandschaft vor den Toren Berlins. Lassen Sie sich von dem Schaugarten mit wertvollen Nutzpflanzen inspirieren. Große und kleine Entdecker kommen im Entdeckerpfad mit einem einzigartigen Baumhaus auf ihre Kosten.

 Das „BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz“ befindet sich im Herzen des Naturparks Barnim, im alten Dorfkern von Wandlitz. Es ist idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in die Naturparkregion. In der Dauerausstellung „Geformte und Genutzte Landschaft“ kann man sich auf eine Reise durch Landschaft, Natur und Agrargeschichte begeben. Sechs Themenräume, wie z.B. die „Traktoren-Herde“, „See-Blicke“ und „Barnim-Geschichten“ laden zum Staunen und Entdecken ein. Eine spektakuläre Multimediashow führt Sie 20.000 Jahre zurück von den eisigen Anfängen des Barnim bis zur Ankunft des Menschen.

 

Mehr Vielfalt im Garten

Im Schaugarten werden von April bis Oktober bekannte und weniger bekannte, seltene und in Vergessenheit geratene Arten und Sorten angebaut. Lernen Sie alte Gemüse-, Kartoffel- und Getreidesorten kennen und lassen Sie sich von der Vielfalt inspirieren!

Schätze des Barnim

Wen es raus in die Natur zieht, für den ist der Entdeckerpfad genau das Richtige. Auf 3.000 qm wurden Wald, Wasser und Wiesenlandschaft des Naturpark Barnim inszeniert. Im einzigartigem Baumhaus können Sie die Stockwerke des Waldes und seine Bewohner kennenlernen oder einfach die Ausblicke in alle vier Himmelsrichtungen genießen.

Mehr als ein Museum

Das BARNIM PANORAMA ist ganzjährig geöffnet und kann ganz individuell oder im Rahmen einer der zahlreichen Führungen erlebt werden. Audioguides für Kinder und Erwachsene bieten darüber hinaus allerhand Historisches und Kurioses zu ausgewählten Ausstellungsstücken. Neben wechselnden Führungen, Sonderausstellungen und sommerlichen Klassik-Konzerten locken Großveranstaltungen, wie das Museumsfest und das Erntefest zum Tag der Regionen, die Sie nicht verpassen sollten. Informationen unter www.barnim-panorama.de

Öffnungszeiten täglich außer Fr. 10-18 Uhr

 

Informationen und Kontakt:

BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz

Breitscheidstr. 8–9, 16348 Wandlitz

Tel. (033397) 68192-0

info@barnim-panorama.de

www.barnim-panorama.de