Anzeige

Wo das Abenteuer beginnt

Was ist alles möglich mit Robotern, oder Virtual Reality? Technik wird zum Abenteuer und hilft euren Kindern sich spielerisch neues Wissen anzueignen und in neue Welten einzutauchen. Schaut bei 360 Grad Thüringen Digital Entdecken vorbei und erlebt es selbst!

Die digitale Welt

Mit leuchtenden Augen kommt Paul an diesem Tag aus der Schule nach Hause. Aufgeregt erzählt er von einem Roboter, der ihm und seinen Klassenkameraden allerlei Geschichten erzählte. „Bernd das Brot war auch da. Und wir haben coole Brillen aufgesetzt und konnten damit über einen Wald und über Städte fliegen.

Eine Schatzsuche haben wir auch gemacht und nach Ungeheuern gesucht.“ Seine Mutter fragt, wo er das alles erlebt hat. „Direkt in Erfurt, gegenüber vom Bahnhof“, sagt Paul. Genau dort findet man die Erlebniswelt 360Grad Thüringen Digital Entdecken.

Dank moderner Technik geht man hier auf eine virtuelle Reise zu den aufregendsten Orten Thüringens. Das Herzstück des Showrooms: der KUKA-Roboter. Er zieht seine Runden über ein 3D-Relief Thüringens und zeigt, was es hier alles zu entdecken gibt. Die Silhouetten berühmter Thüringer schauen einem dabei als Aufsteller in Lebensgröße über die Schulter. Einträchtig stehen hier Bernd das Brot, Martin Luther und Johann Sebastian Bach nebeneinander. Ein weiteres Highlight: Ein 360-Grad-Film, in dem man Thüringen dank VR-Brille aus der Vogelperspektive erleben kann.

Im Showroom verbergen sich hinter Türchen und in Vitrinen Thüringer Kostbarkeiten, die bei einer Schatzsuche gefunden werden wollen. Das interaktive Erlebnis wird durch Soundduschen, eine App-Bar und einen Souvenirshop abgerundet.

Paul hat viel erlebt und möchte am liebsten bald wieder in die Erlebniswelt. „Von dort aus können wir dann gleich weiter in den Zoo oder ins Naturkundemuseum oder in die Stadt Eis essen, Mama!“ Mehr Infos unter www.thueringencard.info oder +49 (0)361 3742 0.

© Thüringer Tourismus GmbH

« Zurück zur Übersicht