Anzeige

Wobau-Ferienspaß macht den Sommer in Magdeburg noch bunter

Magdeburger Wohnungsbaugesellschaft lädt zum Hüpfen, Spielen und Herumtollen ein. Im Elbauenpark öffnet vom 29. Juni bis 14. Juli die große Erlebniswelt für Ferienkinder.

Für alle Magdeburger Schulkinder, die vor Freude über den Ferienbeginn Luftsprünge machen möchten, hier ein heißer Sommertipp: Pünktlich zum Start in die schulfreie Zeit startet in Magdeburg wieder der große Wobau-Ferienspaß im Elbauenpark. Die Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg lädt alle Familien dazu ein. Vom 29. Juni bis 14. Juliöffnet die bunte Erlebniswelt zum Hüpfen, Sporttreiben und Herumtollen auf dem Kleinen Cracauer Anger. Da steht sogar der berühmte Jahrtausendturm im Elbauenpark „kopf“.

Gigantische Hüpfburgen, ein Bungee Trampolin, ein Pool mit Wasserbällen, ein Piratenschiff, Riesenrutschen, ein Rennparcours und vieles mehr lassen die Herzen der Ferienkinder höher schlagen. Mit mehr als 20 Stationen werden dem Hüpfen, Toben und Klettern keine Grenzen gesetzt. Nur genügend Zeit sollten die Parkgäste mitbringen, damit sich die aufregende Vielfalt auch in vollen Zügen genießen lässt. Ist eine Pause angesagt, bietet das angrenzende Café am Rosengarten Gelegenheit für eine Auszeit.

Kinderfreundlicher Vermieter

„Kinderfreundlichkeit spielt für uns als größter Vermieter in der Landeshauptstadt eine große Rolle“, so Wobau-Geschäftsführer Peter Lackner. „Der Ferienspaß im Elbauenpark ist dabei neben zahlreichen Bauprojekten und der Förderung von Sport, Kultur und Kindereinrichtungen ein weiterer Beitrag unseres Unternehmens. Damit machen wir unsere Elbestadt im Sommer schon traditionell noch bunter, fröhlicher und attraktiver für Familien mit Kindern. Für alle Schüler ist es außerdem ein beliebter Anlaufpunkt zum Start in die unbeschwerte Sommerferienzeit“, ergänzt Lackner.

Wobi Spatz, das Maskottchen der Wobau Magdeburg, ist außerdem gern gesehener Kindermagnet auf vielen Festen und hat für Mädchen und Jungen immer kleine Überraschungen dabei. Auch zum Ferienspaß im Elbauenpark wird der grüne Magdeburger Spatz seinen Fans natürlich einen Besuch abstatten.

Vorteil für Kindergärten und Horte

Der Eintritt zum Ferienspaß kostet drei Euro. Hinzu kommt der Parkeintritt. Dieser wird an den Tageskassen bezahlt, das Hüpfticket gibt es direkt an der Aktionsfläche auf dem Kleinen Cracauer Anger, unweit vom Jahrtausendturm.

Wobau-Mieter aufgepasst: Gegen Vorlage der WobauCard erhalten Kinder den kostenfreien Eintritt zum Park und gleichzeitig die freie Nutzung der Hüpfburgen!

Noch ein Tipp: Für Gruppen ab zehn Kindern, zum Beispiel Kindergärten oder Hortgruppen, werden Sonderkonditionen angeboten. Weitere Informationen dazu gibt es bei: Engelhardt Eventservice unter Telefon 0391/810561040 oder per E-Mail an: [email protected]

Der Wobau-Ferienspaß ist vom Samstag, den 29. Juni, bis Sonntag, den 14. Juli, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Infos zum Sommerevent der Wobau sind auch online unter www.wobau-ferienspass.de zu finden.

Was: Wobau-Ferienspaß
Wann: 29. Juni bis 14. Juli
Wann: 10 bis 18 Uhr
Eintritt für Kinder mit der WobauCard frei, sonst 3 Euro plus Parkeintritt (Kinder 2 Euro, Erwachsene zahlen nur den Parkeintritt von 3 Euro)

© Magdeburger Wohnungsbaugesellschaft

« Zurück zur Übersicht