Anzeige

BergTierPark Blindham

Beitrag von BergTierPark Blindham
Im BergTierPark Blindham haben Kinder die Möglichkeit, die tierischen Bewohner der Berge näher kennenzulernen. Denn hier leben Mufflons, Damhirsche, Rothirsche, Wildschweine, Bergschafe und Bergziegen.

Bergtiere hautnah erleben

Der Tierpark bietet auf 25 ha heimischen Wildtieren und seltenen gewordenen Haustierrassen ein artgerechtes Zuhause. Eltern und Kinder können miterleben, wie die großen und kleinen Bergbewohner ihren Gewohnheiten nachgehen und in den großen Wald- und Wiesengehegen ihre typischen Verhaltensweisen zeigen. Hierzu führt ein 2,2 km lange Rundweg an allen Tiergehegen und Biotopen vorbei. Der Natur-Erlebnispfad informiert spielerisch über die Tiere, die heimische Vogelwelt und die Baumvielfalt im Park.

Im Streichelgehege des Parks begegnen die Kinder dem gutmütigen Braunen Bergschaf und der Walliser Schwarzhalsziege. Beide sind gerne für Streicheleinheit zu haben. Wer möchte kann die Tiere auch mit einer Portion Futter erfreuen.

Nach einem aufregenden Rundgang durch Wald und Wiesen lädt das Park-Café zu einer kleinen Stärkung ein. Während die Eltern auf der traumhaften Alpenpanorama-Terrasse entspannen, können sich die kleinen Besucher auf dem Abenteuer-Spielplatz austoben. Besonders beliebt ist das Bungee-Trampolin, die Riesenschaukel und die Seilbahn.

Weitere Informationen unter www.bergtierpark.de

Bilder: © BergTierPark Blindham