Clubsandwich

… der englische Klassiker mit Toast, Kochschinken, Hähnchen und Käse. Oder auch ganz frech mit anderen Zutaten, denn hier kann sich jeder austoben, wie er will.

Ihr braucht:

  • 4 Scheiben Toast 
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Eisbergsalat (in feine Streifen geschnitten)
  • 2 Scheiben Käse, 2 Scheiben Kochschinken
  • 1 Tomate (ebenfalls in Streifen geschnitten)
  • 50 g gegarte Hähnchenbrust, lange Zahnstocher oder Cocktail-Spieße
     

So geht’s:

Die Brote toasten und die Rinde abschneiden. Nun wird die Mayonnaise mit dem Zitronensaft verführt. Kleiner Tipp: Wer es nicht ganz so reichhaltig mag, kann statt der Mayonnaise auch Griechischen Joghurt nehmen. Jetzt noch etwas abschmecken und den Salat darin schwenken. Mit der Hälfte des Salates werden nun 2 Weißbrote bestrichen. Mit je einer Schinkenscheibe und dem Käse belegen, das Vollkornbrot darauflegen und ebenfalls mit dem restlichen Salat bestreichen. Danach wird eine Schicht Tomate und Hähnchenbrust darauf verteilt und anschließend die restlichen Weißbrotscheiben drauflegen. Zum Schluss jedes Sandwich in 4 Dreiecke schneiden und mit den Spießen fixieren, damit sie nicht auseinanderfallen.

Statt dem Kochschinken könnte auch etwas Thunfisch, Bacon oder Avocado verwendet werden. Da sind der Fantasie und dem Appetit keine Grenzen gesetzt.

« Zurück zur Übersicht