Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Frank - Name, Bedeutung, Herkunft und Varianten

Name Frank - Bedeutung und Herkunft

Der Name Frank geht auf das althochdeutsche Wort "franko" zurück, was so viel wie "frei" oder "freiwillig" bedeutet. In der Römerzeit war "franko" ein Titel für einen hohen Beamten. Der Name kam dann nach Frankreich und wurde zu einem der häufigsten Namen des Landes.

Es ist ein sehr positiver Name und die meisten Menschen, die ihn tragen, sind stolz darauf. Frank ist auch ein beliebter männlicher Vorname in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wenn Du nach einem klassischen, aber modernen Namen für Dein Baby suchst, ist Frank eine großartige Wahl.

Varianten des Namens Frank

Frank ist ein klassischer Name mit vielen Variationen. Die meisten sind französisch oder deutsch, aber es gibt auch einige andere Sprachen, in denen der Name vorkommt. Die beliebtesten Varianten des Namens sind Francois und Franz. Andere Formen des Namens sind Frederick, Francisco und Franklyn. Für eine weibliche Version des Namens können Sie Francine oder Francesca in Betracht ziehen.

Die häufigsten Kurzformen des Namens sind Frankie und Fran. Andere Kurzformen sind Franny, Frannie und Freddy.

Prominente mit dem Namen Frank

Es gibt viele bekannte Persönlichkeiten, die den Namen Frank tragen. Dazu gehören der US-amerikanische Schauspieler Frank Sinatra, der deutsche Schriftsteller Frank Schätzing und der deutsche Fußballspieler Franz Beckenbauer.

Weitere Jungennamen

« Zurück zur Übersicht