4802
Gute-Nacht-Geschichte "Der Tag vor Milos Geburtstag"

Gute-Nacht-Geschichte "Der Tag vor Milos Geburtstag"

  • Kategorie:  
  • Gute-Nacht-Geschichte

Lesezeit: ca. 4 min

Eine Gute-Nacht-Geschichte von E. Nicolai

Milo musste nur noch eine Nacht schlafen, dann hatte er endlich Geburtstag. Die Freude drüber konnte er nicht verbergen und darum war Milo auch so aufgeregt. Doch der Tag wollte einfach nicht zu Ende gehen, egal wie oft und lange er auch auf die Uhr schaute oder die Sekunden zählte. Seine Eltern rieten ihm daher: ,,Wenn du Spaß hast, dann vergeht die Zeit schneller, aber die Langeweile lässt sie langsamer vergehen." Auch wenn Milo wusste, dass seine Eltern Recht hatten, wusste er nicht, was er dagegen tun konnte.

Nach viel Langerweile und langen Überlegungen beschloss Milo in den Park zu gehen. Denn so oder so hatte er nichts zu tun. Milo würde gerne Fußball spielen aber wegen der kalten Jahreszeit ist das gerade nicht möglich. Schneeballschlacht geht auch nicht, denn es liegt kein Schnee. Dafür sammelte Milo ganz viele bunte, große und schöne Herbstblätter. Bald hatte er einen ganzen Haufen bunter Blätter in seiner Hand. Er überlegte sich, was er mit den ganzen Blättern anfangen könnte. Da bemerkt er ein kleines Mädchen, welches auf einer Bank saß. Sie malte und bastelte etwas und das interessierte Milo.

Langsam näherte er sich dem kleinen Mädchen und sprach sie an. Milo fand heraus, dass das kleine Mädchen Viola hieß. Sie zeigte Milo was man alles aus Naturmaterialien machen kann. Sie nahmen auch die Blätter die Milo gesammelt hatte und bastelten daraus einen Blätterkranz, Traumfänger und sogar ein kleines Haus mit Tierchen drumherum. Zum Abschied gab Viola ihm noch ein kleines Geschenk mit auf dem Weg und sie versprachen sich, morgen um die selbe Zeit wieder zu sehen. Auf dem Rückweg begann es zu schneien und Milo lief mit voller Vorfreude nach Hause und konnt es nicht abwarten Viola wiederzusehen und natürlich auch Geburstag zu feiern.

⇒ Weitere Gute-Nacht-Geschichten

« Zurück zur Übersicht