Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Gute-Nacht-Geschichte "Kleiner Esel, der wie ein Schmetterling flog"

Eine Geschichte von E. Tenenbaum
Gute-Nacht-Geschichte "Kleiner Esel, der wie ein Schmetterling flog"

Es war einmal ein kleiner Esel, der mit Mama und Papa auf der Wiese lebte.

Er war aber etwas unglücklich, denn er träumte davon, ein Schmetterling zu sein. Eines Tages sah er einen Schmetterling und wollte mit ihm spielen. Er rannte hinterher, aber der Schmetterling war zu schnell. Da kam die Mama Eselin und sagte: "Mein Kleiner, was machst du denn da? Du bist doch kein Schmetterling." Der kleine Esel war traurig, weil er endgültig verstanden hat, dass er kein Schmetterling ist. Er wollte aber sooooo gern ein Schmetterling sein. Er fragte die Mama Eselin: "Mama, kann ich nicht doch ein Schmetterling sein?" Die Mama Esel sagte daraufhin: "Aber natürlich mein Kleiner. Alles was du tun musst, ist dir vorzustellen wie es wäre und schon bist du einer."

Also stellte sich der kleine Esel vor, er wäre ein Schmetterling und flog einfach hinter den anderen Schmetterlingen her. Seine Mama sah ihm lächelnd hinterher." Alles, was du dir vorstellen kannst, ist auch wahr. Wenn du nur fest genug an etwas glaubst, dann kann es auch passieren."

So war es beim kleinen Esel und so ist es auch bei dir. Traue dich zu träumen und lass deinen Gedanken freien Lauf. Denn alles ist möglich!

« Zurück zur Übersicht