Halloween Burger

Graf Dracula ist die Legende unter den Vampiren und er hat sicherlich gerne kleine Vampir Burger gegessen. Wenn ihr auch Lust auf einen lustigen Halloween Burger habt, dann probiert mal unserer Vampir Burger Rezept aus.
Halloween Burger / Vampir Burger

Halloween Burger / Vampir Burger

Für vier Halloween Burger brauchst du:   

  • 400 g gemischtes Hackfleisch  
  • 1 mittelgroße Zwiebel 
  • 1 Ei 
  • ca. 2 EL Paniermehl 
  • für die Würze: Salz und Pfeffer 
  • etwas Öl 
  • 4 Burger-Brötchen

Zutaten für den weiteren Belag, je nach Belieben und der Dekoration deines Halloween Burgers:  

  • 2-3 mittelgroße Tomaten 
  • 4-5 kleine Gewürzgürkchen oder ein paar Scheiben von einer grünen Gurke 
  • 4 Blätter Eisbergsalat  
  • Tomaten-Ketchup und/oder Mayonnaise 
  • 4 Scheiben Schmelzkäse und Zwiebelringe 
  • ein paar Käsestückchen oder lange Mandelstifte 
  • Mini-Mozzarella-Kugeln, Oliven und Zahnstocher 

Vampir Burger - So wird’s gemacht:   

Verknete das Hackfleisch mit dem Ei, etwas Paniermehl, kleingeschnittenen Zwiebelwürfeln sowie Salz und Pfeffer. Knete so lange bis es zu einer gleichmäßigen Masse wird. Forme aus der Masse 4 gleichgroße, flache Burger-Frikadellen und brate diese in einer Pfanne in etwas Öl von jeder Seite etwa 4 bis 5 Minuten an. 

Belege nun deinen Halloween Burger ganz so, wie du ihn magst: Streiche auf beide Hälften deines Burgerbrötchens Ketchup und/oder Mayo. Auf die untere Hälfte kommt zunächst ein Salatblatt vom Eisbergsalat, dann das knusprig gebratene Stück Hackfleisch, eine Scheibe Käse, darauf Tomaten- und Gurkenscheiben sowie Zwiebelringe. Setze anschließend die obere Burgerbrötchenhälfte auf deinen Burger. Nun fehlen deinem Vampir Burger noch die Augen. Für die Augen nehmt ihr Mini-Mozzarella-Kugeln und Olivenstückchen. Diese werden mit Hilfe von Zahnstochern befestigst. Mit Mandelstiften oder Käsestückchen kannst du deinem Halloween Burger noch ein paar Vampirzähne verpassen. 

Die Käsestücke könnt ihr dreiecksförmig über die Bürgerfüllung legen, so dass sie rausschauen.  Oder ihr nehmt die Mandelstifte und steckt sie in die obere Hälfte des Burgers – und fertig ist der freundlich dreinblickende Halloweenschmaus.  

Weitere Halloween Rezepte von Kribbelbunt