Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Gruselige Halloween Einladungen basteln

Ihr seid noch auf der Suche nach einer gruseligen Halloween-Einladung zum Basteln für eure nächste Party? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir haben für euch schaurig schöne Halloween-Einladungskarten vorbereitet, die ihr ganz leicht zuhause nachbasteln könnt. Schickt euren Gästen doch eine Gespenstereinladung oder eine Hexeneinladung ? Oder vielleicht doch lieber eine gruselige Spinneneinladung ?
Halloween Einladung basteln

Schaurig-Schöne Halloween Einladungskarten basteln

Happy Halloween! Wir haben für euch drei verschiedene Anleitungen zusammengestellt, wie ihr euch ganz einfach eine gruselige Halloween-Einladungskarten basteln könnt. Wisst ihr eigentlich warum Halloween genau Halloween heißt? Halloween geht auf das Wort "All Hallows' Eve" zurück, was so viel wie "Vorabend von Allerheiligen" bedeutet.

Gespenster-Einladung - Bastelanleitung

Einladung mit Gespenst basteln - das braucht ihr:

  • Weißen und blauen Tonkarton
  • Bleistift
  • Schwarzen Filzstift
  • Schere
  • Kleber

Gespenst-Einladung basteln - so geht's:

  1. Schnappt euch den weißen Tonkarton, schneidet euch ein Stück ab, das in etwa so groß wie ein DIN A4 Blatt ist und knickt es einmal in der Mitte.
  2. Nehmt einen Bleistift zur Hand und fangt an der geknickten Seite des Tonkartons an eure Geisterform zu zeichnen. Wiederholt das Ganze für die Hände des Geistes.
    Achtung: Die geknickte Seite hält die Einladungskarte zusammen, damit ihr die Karte aufklappen könnt.
  3. Schneidet anschließend mit der Schere an den Umrissen eurer Zeichnung entlang. Mit den Händen des Geistes macht ihr das Gleiche.
  4. Nehmt euch den blauen Tonkarton und malt die Wolke darauf, die der Geist später in den Händen halten soll. Schneidet diese aus und schreibt in kringeliger Schrift "Einladung" darauf.
  5. Klebt dann die Wolke samt Hände auf euren ausgeschnittenen Geist.
  6. Malt dem Geist zu guter Letzt noch ein paar Augen und einen Mund.
  7. Nun könnt ihr eure Gespenst-Einladung von innen beschriften und die schaurig-schönen Halloween Einladungskarten an eure Freunde verschicken!

Hexen-Einladung - Bastelanleitung

Hexen-Einladung basteln - das braucht ihr:

  • Tonkarton in schwarz, braun, beige, orange und grün
  • Schere
  • Kleber
  • Schwarzen Filzstift
  • Wackelaugen

Halloween Einladung als Hexe - so geht's:

  1. Zuerst schneidet ihr euch ein Dreieck aus dem schwarzen Tonkarton aus. Daraus entsteht später der Körper der Hexe. Schneidet außerdem noch einen Hut aus und zwei schmale Rechtecke, die später als Arme verwendet werden.
  2. Danach schneidet ihr für den Kopf einen Kreis aus dem beigen Tonkarton aus und zwei kleinere Kreise für die Hände.
  3. Schneidet aus dem orangen Tonkarton ca. sechs sehr schmale Streifen für die Haare aus.
  4. Nehmt euch den grünen Tonkarton zur Hand und schneidet auch hier ein ein schmales Rechteck aus.
  5. Aus dem braunen Tonkarton wird der Besen für die Hexe zurechtgeschnitten.
  6. Nachdem ihr alles ausgeschnitten habt, was ihr zum Basteln benötigt, klebt ihr den Kopf auf eine der Spitzen des Rechtecks.
  7. Klebt nun die orangefarbenden Streifen an die Seite des Kopfes und klebt danach den vorher ausgeschnittenen Hut darauf. Auf den Hut wird dann der grüne Streifen geklebt.
  8. Nun wird der Besen benötigt. Positioniert ihn so, dass die Hände der Hexe diesen später halten können und klebt ihn fest.
  9. Nehmt die ausgeschnittenen Arme und Hände und klebt diese aneinander. Klebt diese auf den Körper der Hexe, an der Stelle, an der ihr die Arme haben wollt und die Hände den Besen halten.
  10. Zu guter Letzt klebt ihr die Wackelaugen auf den Kopf der Hexe und malt ihr mit dem Filzstift eine Nase und einen Mund.
  11. Auf der Rückseite der Hexe kann nun eure Halloween-Einladungskarte beschriftet werden.

Spinnen-Halloween-Einladung - Bastelanleitung

Spinnen-Halloween-Einladung basteln - das braucht ihr:

  • Pfeifenreiniger
  • Lollis
  • Wackelaugen
  • Schere
  • Klebeband

Spinnen-Einladungen basteln - so geht's:

  1. Als erstes nehmt ihr euch zwei Pfeifenreiniger in den Farben die ihr mögt. Schneidet diese in der Mitte durch, so dass ihr vier Stücke habt.
  2. Nehmt die vier Pfeifenreiniger-Stücke in die Hand und dreht sie in der Mitte zusammen.
  3. Platziert den Lolli nun in der gedrehten Mitte der Pfeifenreiniger.
  4. Schlagt die eine Seite der eingedrehten Pfeifenreiniger ein Mal um den Lolli und wiederholt das ganze mit der anderen Seite.
  5. Biegt die Füßchen der Spinne zurecht und Klebt die Wackelaugen in die Mitte der zusammengedrehten Pfeifenreiniger.
  6. Nehmt eure Einladungskarte, rollt diese zusammen und fixiert sie, so dass sie eingerollt bleibt. Platziert die Spinne in der Mitte der Halloween-Einladungskarte und fixiert diese mit einem Streifen Klebeband auf der Einladungskarte.
« Zurück zur Übersicht