Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Halloween-Masken basteln

Gruselige Halloween Masken aus Papptellern kannst du ganz leicht selbst basteln! Ihr wollt euch eigene Halloween Masken basteln und in der Nacht der Geister und Monster für Angst und Schrecken sorgen? Dann haben wir haben für euch genau das Richtige: Vier schnelle Anleitungen, wie ihr eure eigenen Masken aus Papptellern basteln könnt.
Halloween Masken basteln

Halloween Maske selber machen - Los gehts!

Bald beginnt die Nacht der Geister und Monster! Ihr habt noch keine Halloween-Maske und seid noch auf der Suche nach einer gruseligen Idee? Hier findet ihr Vorlagen um eure Halloween-Maske selber machen zu können. Mit unseren Anleitungen könnt ihr euch coole Monstermasken, Vampirmasken oder Kürbismasken basteln  und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Vampir-Halloween-Maske - Bastelanleitung

Vampir-Maske basteln - das braucht ihr:

  • Drei Pappteller
  • Beigen und weißen Tonkarton
  • Schwarzes Band
  • Papierstrohalm
  • Schwarzen Filzstift
  • Schere
  • Kleber
  • Beige und schwarze Farbe

Vampir-Halloween-Maske basteln - so geht's:

  1. Startet mit den drei Papptellern. Nehmt euch die beige Farbe und malt einen Pappteller damit an. Malt die anderen zwei Pappteller schwarz an.
  2. In der Zwischenzeit greift ihr euch den beigen Tonkarton und schneidet daraus zwei Ohren aus.
  3. Nachdem die Farbe getrocknet ist, nehmt ihr einen der schwarzen Pappteller und schneidet ihn in der Mitte durch. Dies wird später der Kragen eures Vampirs.
  4. Klebt nun die Ohren an zwei gegenüberliegende Seiten des Papptellers, den ihr beige angemalt habt. Malt die Form des Ohres im Inneren der beiden ausgeschnittenen Ohren nach.
  5. Nun nehmt ihr den Kragen (aus den zwei schwarz angemalten Hälften des Papptellers) und klebt diesen leicht überlappend an die Stelle, an dem der Vampir seinen Hals bekommen soll. 
  6. Malt auf der Innenseite eurer Halloween-Maske zwei Löcher, an der Stelle, an der die Augen sein sollen und schneidet diese aus.
  7. Nehmt den zweiten schwarz angemalten Pappteller und schneidet aus diesem seine Augenbrauen und seine Haare aus. Diese klebt ihr dann auf sein Gesicht.
  8. Malt euch auf dem beige farbenden Tonkarton seine Nase vor, schneidet sie aus und klebt sie mit auf das Gesicht.
  9. Malt ihm nun einen Mund und schneidet aus dem weißen Tonkarton seine Zähne aus. Klebt ihm diese an seinen Mund.
  10. Zu guter Letzt schnappt ihr euch einen Strohhalm und platziert ihn an der Rückseite eurer Halloween-Maske. Klebt ihn gut mit Klebeband fest. Nehmt euch das schwarze Band und bindet ihm eine schicke Schleife.

Grüne Monster-Maske basteln - Anleitung

grüne Monster-Maske basteln - das braucht ihr:

  • Einen Pappteller
  • Grüne Farbe
  • Dunkelgrünen, blauen und weißen Tonkarton
  • Schwarzen Filzstift
  • Kleber
  • Strohhalm
  • Klebeband

grüne Monster-Maskeln basteln - so geht's:

  1. Als erstes nehmt ihr euch einen Pappteller und schneidet ihn in der Mitte durch.
  2. Malt den Pappteller grün an.
  3. Schneidet in den Pappteller zwei Löcher rein, an der Stelle, an der die Augen sein sollen.
  4. Nehmt euch den blauen Tonkarton und schneidet daraus fünf Zacken für den Kopf des Monsters aus und klebt diese danach an den Kopf des Monsters.
  5. Schneidet aus dem weißen Tonkarton vier Zähne aus, die ihr an der geraden Seite des Papptellers festklebt.
  6. Nehmt nun den dunkelgrünen Tonkarton und schneidet aus diesem zwei Augenbrauen für euer Monster aus und klebt sie über die ausgeschnittenen Löcher für die Augen.
  7. Jetzt kommt der Feinschliff: Malt dem Monster Wimpern und Narben ins Gesicht.
  8. Befestigt einen Strohhalm an der hinteren Seite eurer Halloween-Maske mit Klebeband, damit ihr eure Monster-Maske später festhalten könnt.

gelbe Monster-Maske basteln - das braucht ihr:

  • Einen Pappteller
  • Gelbe, blaue, orange und grüne Farbe
  • Weißen und grünen Tonkarton
  • Kleber
  • Strohhalm
  • Klebeband
  • Pinsel

gelbe Monster-Maskeln basteln - so geht's:

  1. Als erstes nehmt ihr euch einen Pappteller und schneidet ihn in der Mitte durch.
  2. Malt den Pappteller gelb an.
  3. Schneidet in den Pappteller zwei Löcher rein, an der Stelle, an der die Augen sein sollen.
  4. Malt auf den Pappteller Punkte mit der blauen, orangen und grünen Farbe.
  5. Nehmt euch den weißen Tonkarton und schneidet daraus die Zähne für das Monster aus und klebt diese an die gerade Seite der Maske.
  6. Schneidet aus dem weißen Tonkarton vier Zähne aus, die ihr an der geraden Seite des Papptellers festklebt und schneidet ebenfalls zwei Augen für das Monster aus.
  7. Klebt die Augen für das Monster ebenfalls an die runde Seite des Monsters.
  8. Nehmt euch den grünen Tonkarton und schneidet daraus zwei Hörnchen aus und klebt diese an die die linke Seite und an die rechte Seite der Augen.
  9. Befestigt zum Schluss einen Strohhalm an der hinteren Seite eurer Monster-Maske mit Klebeband, damit ihr eure Halloween-Maske später festhalten könnt.

Kürbis-Maske - Bastelanleitung

Kürbis-Maske basteln - das braucht ihr:

  • Einen Pappteller
  • Orange Farbe
  • Schwarzen Tonkarton
  • Strohhalm
  • Brauner/Grüner Peifenreiniger
  • Grünes Band
  • Schere
  • Kleber
  • Klebeband

Kürbis-Maske basteln - so geht's:

  1. Als erstes nehmt ihr euch einen Pappteller und malt diesen orange an.
  2. Schneidet mit der Schere zwei Löcher für die Augen in die Halloween-Maske, an der Stelle, an der ihr die Augen haben wollt.
  3. Nehmt den schwarzen Tonkarton und schneidet euch daraus einen Mund, eine Nase und Augenbrauen für eure Kürbis-Maske aus und klebt diese auf die auf eure Maske.
  4. Klebt mit Klebeband den Pfeifenreiniger und den Strohhalm an die Kürbis-Maske und bindet zum Schluss euer grünes Band an den Pfeifenreiniger.
« Zurück zur Übersicht