Mini-Tannenbaum basteln

Ist der nicht total süß? Mit dieser Anleitung zeigen wir, wie ihr euch ganz leicht selber einen Mini-Tannenbaum basteln könnt. Das ist gar nicht schwer und geht leicht von der Hand.

Oh Tannebaum, Oh Tannebaum

Ihr könnt es nicht mehr abwarten, bis endlich der Weihnachtsbaum steht? Wir können in der Zwischenzeit für eine Übergangslösung sorgen: Baut euch einfach selbst einen Mini-Tannebaum für Zuhause.
 

Ihr braucht:

  • kleiner Topf
  • Draht
  • Holzstäbchen
  • Koniferen
  • Erde
  • Moos
     

Wie geht’s?

  1. Zunächst knickt ihr euch die Enden einer Konifere ab.
  2. Mithilfe des Drahtes bindet ihr diese, mit dem abgebrochenen Enden nach oben, um ein Holzstäbchen. Jetzt kann man schon den Tannenbaum erahnen.
  3. Den Topf füllt ihr mit etwas Erde oder Steckmaterial auf.
  4. Die Erde bedeckt ihr nun mit dem Moos.
  5. Im Anschluss müsst ihr das Holzstäbchen noch auf eine gute Länge zuschneiden, sodass der Baum stabil in der Erde stecken kann, aber nicht zu viel vom Stäbchen/“Stamm“ zeigt. Und fertig ist euer eigener Mini-Tannenbaum im Topf.
     

Viel Spaß beim Nachbasteln!

« Zurück zur Übersicht