Anzeige

MVG Museum

Beitrag von Münchner Verkehrsgesellschaft
Im MVG Museum können die Besucher Münchner Nahverkehrsgeschichte live erleben. Auf einer Fläche von über 5.000 Quadratmetern werden insgesamt rund 25 historische Straßenbahnen, Busse und Arbeitsfahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen präsentiert.

In unterschiedlichen Themenbereichen wie Stadtgeschichte, Entwicklung des Verkehrs, Technikgeschichte im Überblick, Signale, Uniformen und Accessoires werden anschaulich die verschiedenen Aspekte des Nahverkehrs dargestellt.

Des Weiteren können große und kleine Besucher auch Modelle in verschiedenen Maßstäben bestaunen und in einer nachgebauten Untersuchungsgrube eine Trambahn von unten betrachten. Als besonderer Höhepunkt wartet der U-Bahn-Fahrsimulator, der in einen Original-Fahrerstand eingebaut wurde und mit einem echten Fahrerpult gesteuert wird. Ein interaktiver Netzplan bietet zudem die Möglichkeit, sich mittels Leuchtdioden das Tram- und U-Bahnnetz vergangener Zeiten durch Eingabe einer Jahreszahl anzeigen zu lassen.

Weitere Informationen unter www.mvg.de/services/freizeittipps/mvg-museum.html

Bilder: © Münchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG)