Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Regenbogen Pasta

Bringt nicht nur Farbe in dein Leben, sondern auch in dein Essen. Mit der Regenbogen Pasta wird dein nächstes Nudelgericht zum Hingucker.
Regenbogen Spaghetti

Regenbogen Spaghetti Rezept

Spaghetti gibt es in den unterschiedlichsten Varianten z.B.: Spaghetti Bolognese oder Spaghetti Cabonara. Spaghetti lassen sich zwar mit den unterschiedlichsten Saucen verfeinern, doch wer sich satt gesehen hat an den eintönigen Spaghetti, kann sich jetzt mit unseren Regenbogen Pasta den Regenbogen nach Hause holen. Besonders für einen Kindergeburtstag ist das auf jeden Fall ein Highlight.
 

Für 4 Portionen Regenbogen Pasta braucht ihr:

  • 200g Spaghetti 
  • 20 Tr Lebensmittelfarbe (blau) 
  • 20 Tr Lebensmittelfarbe (grün) 
  • 20 Tr Lebensmittelfarbe (gelb) 
  • 20 Tr Lebensmittelfarbe (rot) 
  • 20 Tr Lebensmittelfarbe (orange)  
     

So geht's:

Zuerst müsst ihr die Spaghetti in einem Topf mit Salzwasser kochen. Während die Nudeln koche könnte ihr für jede Farbe eine Schüssel bereitstellen. In die Schüsseln kommen dann jeweils 20 Tropfen von der jeweiligen Lebensmittelfarbe und 3 EL Wasser.  

Wenn die Spaghetti fertig sind, müsst ihr sie abschütte, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Dann die Spaghetti gleichmäßig auf die Schüsseln aufteilen, gut mit der Farbe vermengen und 1-2 Minuten einwirken lassen. Die Nudeln nun je nach Farbe durch ein Sieb schütten und kurz mit kaltem Wasser abspülen, um überschüssige Farbe abzuschwemmen.  

Nun kann die Regenbogen Pasta miteinander gemischt und mit einer beliebigen Sauce serviert werden.  

« Zurück zur Übersicht