Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Rezept Gefüllte Zucchini - Vegetarisch

Gefüllte Zucchini schmecken einfach köstlich. Zucchini sind sehr gesund und gehören zu den Kürbisgewächsen. Man findet in Zucchini viel Magnesium, Eisen, Vitamin A und B. In der Hauptsaison von Juni bis September, kann man perfekt heimische Zucchini Sorten erwerben.
Rezept Gefüllte Zucchini Vegetarisch

Gefüllte Zucchini - Vegetarisch

Unser leckeres Zucchini Rezept (vegetarisch) mit Oliven und Tomaten ist in ein paar Minuten schnell zubereitet. Der Käse wird mit Sahne, Basilikum und Gewürzen vermischt, um eine noch bessere Käsefüllung zu kreieren. Serviert die gefüllten Zucchini als Beilage oder als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen.
 

Für 4 Portionen gefüllte Zucchini - ihr braucht:

  • 4 grüne Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 250 g geriebener Käse
  • 100 ml Sahne
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 TL geriebener Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Strauch Cocktailtomaten
  • Olivenöl für die Form
     

Rezept für gefüllte Zucchini - so geht's:

  1. Beginnt damit den Backofen auf 180° Grad vorzuheizen und etwas Olivenöl in eine Auflaufform geben. Solange der Backofen vorheizt, wascht ihr die Zucchini und die Tomaten gründlich mit Wasser ab. Die Zucchini mit einem Messer in der Hälfte halbieren und mit einem großen Löffel das Innere der Zucchini entfernen.
  2. Nun Sahne, Käse, gehackte Basilikum und gepressten Knoblauch in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Danach die Oliven abgießen und klein schneiden.
  3. Die Käse-Sahne Mischung in die Zucchini geben und in die Auflaufform legen. Die Oliven obendrauf geben und die Tomaten neben die Zucchini platzieren. Zum Schluss für 30 Minuten in den Backofen garen und anschließend sofort servieren.
« Zurück zur Übersicht