Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Kunterbunte Gemüsepfanne mit Reis

Jede Menge Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe sind in dieser bunten Gemüsepfanne mit Reis, Zucchini & Co. zu finden.
Gemüsepfanne mit Reis

Gemüsepfanne Rezept

Als Beilage passt perfekt zu unserem Gemüsepfannen-Rezept Reis, aber auch Couscous, Bulgur, Quinoa oder Baguette. Wer nicht nur auf Gemüse steht, kann ergänzend auch Fleisch, Fisch, Kartoffeln oder Tofu direkt dazu anbraten oder separat zur Gemüsepfanne anrichten.

 

Für 4 Portionen Gemüsepfanne – braucht ihr:

  • 3 kleine Zucchini
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1 frische junge Knoblauchknolle
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml mediterrane Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

 

Rezept Gemüsepfanne - so geht's:

  1. Gemüse waschen. Zucchini, Paprikaschoten, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten halbieren und in schmale Streifen schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und fein hacken.
  2. Etwas Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln 1-2 Minuten glasig dünsten, danach die Paprikastreifen dazugeben und ebenfalls 1-2 Minuten garen. Nun die Gemüsebrühe dazugeben.
  3. Nach und nach die anderen Gemüsesorten beigeben, wie Zucchini, Kräuter und Tomaten. Jeweils 2-3 Minuten alles schmoren lassen.
  4. Zum Schluss die Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.
« Zurück zur Übersicht