Vanillekipferl Rezept

Ihr seid auf der Suche nach einem Vanillekipferl Rezept? Mit nur wenigen Zutaten könnt ihr kinderleicht Vanillekipferl backen, die jedem schmecken. Wir sind der Meinung es gehört zu den besten Vanillekipferl Rezepten überhaupt. Probiert es einfach aus!

Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept einfach

Plätzchen backen gehört einfach zu Weihnachten dazu und die Kinder können es häufig kaum erwarten. Vielleicht auch wegen dem leckeren Teig ;). Damit das Backen auch gelingt, zeigen wir euch unser bewährtes Vanillekipferl Rezept. 
 

Rezept Vanillekipferl - ihr braucht:

  • 300g Mehl
  • 225g Butter
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 120g Puderzucker
  • 100g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eigelbe
  • 1 Prise Salz

Rezept Vanillekipferl - so geht´s:

Vermischt das Mehl zusammen mit den Mandeln und dem Puderzucker in einer Schüssel. Schneidet die Vanilleschote längs auf und kratzt dann das Mark heraus. Gebt die Vanille dann zusammen mit Butter, den Eigelben und einer Prise Salz in die Schüssel hinzu und verknetet die Zutaten solange miteinander, bis daraus ein Teig entsteht. Formt den Teig zu einer großen Kugel, wickelt ihn in Frischhaltefolie ein und legt ihn dann für ca. eine Stunde in den Kühlschrank.

Heizt den Backofen auf 160 Grad Umluft vor. Reißt euch dann vom Teig kleine Stücken ab, die in etwa der Größe einer Walnuss entsprechen und formt kleine Hörnchen daraus.

Legt die Vanillekipferl mit Abstand auf ein Backblech und lasst sie dann für acht Minuten backen. Drückt die Kipferl, während sie noch warm sind, vorsichtig in Zucker und lasst sie anschließend komplett abkühlen.

« Zurück zur Übersicht