Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Vatertagskarte basteln - 3 kreative Ideen für Vatertagskarten

Vatertagskarten sind ein sehr persönliches Geschenk. Mit unseren 3 Anleitungen könnt ihr tolle Vatertagskarten basteln, mit denen ihr eurem Papa bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
Vatertagskarten basteln

Vatertagskarten basteln

Jedes Jahr auf´s Neue stehen Kinder vor der Aufgabe, ein passendes Vatertagsgeschenk zu finden. Doch eigentlich ist das doch gar nicht so schwer! Wir zeigen euch deswegen gleich 3 Ideen, wie ihr eine außergewöhnliche Vatertagskarte basteln könnt. Viel Spaß beim Basteln und Verschenken der selbst gemachten Vatertagskarten.

Vatertagskarte basteln - Idee 1

Für diese Vatertagskarte braucht ihr:

  • buntes Tonpapier
  • bunte Stifte
  • Schnur oder Pfeifenreiniger
  • Schere 
  • Kleber

Vatertagskarte basteln - die Anleitung:

  1. Rechteckiges buntes Papier in der Mitte falten.
  2. Nun ein etwas kleineres weißes (nach Belieben) Papier auf die zugeklappte Karte kleben.
  3. Malt euch eine Vorlage von einer Krawatte auf ein Stück Papier und schneidet es aus. Sammelt euch nun verschiedenes Muster-Papier zusammen und legt die Vorlage auf diese. Malt die Vorlage entlang auf dem bunten Papier und schneidet sie anschließend aus.
  4. Je nach Geschmack schneidet ihr euch ein Stück Seil/Strick/Pfeifenreiniger auf die Länge der Karte zurecht und klebt sie auf die Karte.
  5. Auf den Strick könnt ihr die verschiedene Krawatte kleben und Voila, jetzt fehlt nur noch ein schöner Spruch und fertig habt ihr eure selbstgemachte Vatertagskarte.

Vatertagskarte selber basteln - Idee 2

Für diese Vatertagskarte braucht ihr:

  • buntes Papier
  • Schere
  • Bleistift
  • Kleber
  • bunte Stifte

Vatertagskarte selber basteln - die Anleitung:

  1. Als erstes nehmt ihr ein beliebiges rechteckiges, buntes Papier eurer Wahl. Nun faltet ihr das Papier in der Hälfte und lasst es zugeklappt. Zeichnet jetzt eure Hand auf dem Stück Pappe ab (Passt auf das der kleine Finger an der geschlossenen Seite aufliegt).
  2. Schneidet nun eure zugeklappte Karte aus. Kleine Fehler schneidet ihr einfach mit einer Nagelschere zurecht.
  3. Jetzt ein Herz in einer anderen Farbe ausschneiden und in die Mitte der Innenseite der Hand-Karte kleben. Öffnet man die Karte nun, hält es ein Herz in den Händen. 
  4. Wer noch mehr Lust auf Verzieren hat, kann die Karte von außen noch mit Ringen oder Nagellack bemalen.
  5. Zum Schluss könnt ihr noch ein paar schöne Worte, wie „Alles Liebe zum Vatertag“ schreiben und schenkt sie einem lieben Menschen.

Karte zum Vatertag basteln - Idee 3

Für diese Vatertagskarte braucht ihr:

  • buntes Papier
  • Schere
  • Bleistift
  • Kleber
  • Schnur oder Pfeifenreiniger
  • Schwarzen und bunte Stifte
     

Karte zum Vatertag basteln - die Anleitung:

  1. Zuerst nehmt ihr euch ein beliebiges buntes Papier und faltet es einmal in der Mitte. Nehmt ein weiteres etwas kleineres Papier und schneidet es so zurecht, dass es die Breite des ersten Papiers hat.
  2. Schneidet mit einer Schere eine abgerundete Form an einer Seite des kleineren Papiers und klebt es auf das erste Papier fest.
  3. Nun kommen wir zur Angel, dafür müsst ihr einen schmalen, langen Streifen aus Papier ausschneiden und schräg, mittig auf die Karte kleben.
  4. An die Angel kommt natürlich auch eine Schur. Diese könnt ihr aus einem Seil oder auch aus einem Pfennigpfeifer machen. Schneidet sie länger als eure Angel ist zurecht und klebt sie entlang der Angel bis runter zum Wasser.
  5. Ihr könnt nun kleine Fische und ein Herz, je nach Belieben, auf buntes Papier aufmalen und ausschneiden. Klebt diese ebenfalls aufs Wasser und das Herz Mittig auf das Ende der Schnur.
  6. Zum Schluss könnt ihr einen schönen Spruch vorne auf die Karte schreiben.
« Zurück zur Übersicht