Vogelhaus selber bauen

Um den Vögeln das Nisten zu vereinfachen, könnt ihr ein Vogelhaus selber bauen. Ein Vogelhaus braucht jeder Garten. Die Vögel zu beobachten, wie sie im Vogelhaus nisten, füttern und zwitschern ist herrlich! Doch gerade bei unseren heimischen Vögeln herrscht Wohnungsnot. Vogelhaus bauen - so geht's.

Vogelhaus bauen

Vogelhaus bauen - einfach und schnell

Wir haben für euch eine ausführliche Bauanleitung vorbereitet, damit ihr einfach und schnell ein Vogelhaus bauen könnt. Setzt euch mit euren Kindern zusammen und bastelt das Vogelhäuschen nach. Vielleicht wird dann auch das Interesse der Kleinen für die Vogelarten, die bei uns leben, geweckt und es wird zum neuen Hobby die bunten Tiere vorm Vogelhaus zu beobachten. Wir wünschen viel Spaß beim Bauen!

Für Lesemuffel haben wir eine Vogelhaus-Bauanleitung im PDF-Format erstellt. Ihr könnt die Anleitung kostenlos herunterladen, ausdrucken und gleich los legen. ➔ Bauanleitung Vogelhaus - PDF zum Ausdrucken.

Bauanleitung Vogelhaus (ausführlich)


Ihr benötigt:

  • ein 1,8 cm starkes Glattkantbrett aus Fichte mit den Maßen 19 x 150 cm
  • Leim, dünne Schrauben, einen Bildrahmenaufhänger und eine Aufhängeleiste (bei Bedarf)
  • Tischkreissäge, Lochbohrer, Hobel bzw. Schleifpapier, evtl. Schraubzwinge, Bohrmaschine
  • etwas Geduld, damit ein schönes Vogelhaus entstehen kann
  • für echte Künstler außerdem: Holzfarbe und Pinsel um das Vogelhaus zu bemalen

Vogelhaus bauen - Die Anleitung


Die Bauteile

Aus dem Glattkantbrett müssen nun die einzelnen Bauteile ausgeschnitten werden:

  • Vogelhaus-Rückwand: 28,0 x 16,0 cm
  • Zwei Vogelhaus-Seitenwände: 28,0 x 14,0 cm
  • Vogelhaus-Boden: 12,2 x 12,4 cm
  • Vogelhaus-Vorderwand: 25,0 x 12,4 cm
  • Vogelhaus-Dach: 20,0 x 19,0 cm


Die Seitenwände

Nachdem man die Einzelteile vom Vogelhaus zugeschnitten hat, muss man die Schräge der Seitenwände schaffen (siehe Skizze). 
Hinweis: in der Bauskizze ist die vordere Vogelhaus-Außenwand und das Dach nur bis zu Hälfte dargestellt, um den Rest des Aufbaus des Vogelhäuschens besser zu erkennen.


Die Rückwand

Nun muss die Rückwand des Vogelhauses an den anderen Wänden befestigt werden. Dazu stellt man den Boden schon mal hochkant auf die lockere Klappe und zwischen die Seitenwände. Es ist vorteilhaft, die Löcher in der Vogelhaus-Rückwand vorzubohren. Dann fixiert man die Rückwand bündig mit vier Schrauben (2 pro Seite, je eine oben und eine unten) von oben an die Seitenteile.


Der Boden

Jetzt sollte der Vogelhaus-Boden noch an die Seitenwände und die Rückwand geschraubt werden. Wichtig: NICHT an die Vorderwand / Klappe des Vogelhäuschens schrauben!


Die Vorderwand

Als nächstes muss ein Loch in die Vorderwand / Klappe gebohrt werden. Es empfiehlt sich ein Durchmesser von 4,5 Zentimetern, wenn alle Vögel hineinpassen sollen. Falls es überwiegend für Meisen gedacht ist würde auch ein Durchmesser von 3,5 Zentimetern genügen. Das ist der Vorteil am Vogelhaus selber bauen – ihr könnt es individuell an eure Vorstellungen anpassen!


Die Kanten glätten

Um scharfe Kanten zu vermeiden, sollte man die offenen bzw. sichtbaren Kanten mit einem Hobel glätten.


Die Eingangsklappe

Nun sollte die Vogelhaus-Eingangsklappe mit dem Loch nach oben zwischen den Seitenwänden fixiert werden. Auf Höhe des Lochs sollten links und rechts jeweils eine Schraube von außen durch die Seitenwände in die Klappe gebohrt werden. Wichtig hierbei ist, dass man nicht zu fest bohrt, sondern die Klappe locker lässt damit sie beweglich bleibt.


Das Dach

Zum Schluss wird noch das Dach mittig auf das Vogelhaus geschraubt, sodass es auf allen Seiten ein wenig übersteht. Pro Seite wird jeweils eine Schraube durch das Vogelhaus-Dach in die Rückwand und eine durch das Dach in die Seitenwand gebohrt.


Vogelhaus aufhängen

Um das Vogelhaus aufhängen zu können, könnt ihr noch eine Aufhängeleiste mit einem Bildrahmenaufhänger von hinten an die Rückwand schrauben. Fertig ist das neue Vogelhäuschen! Natürlich könnt ihr das neue Vogelhaus anschließend noch bemalen oder verzieren. So wird aus dem Vogelhäuschen in Holzoptik ein tolles, buntes Vogelzuhause!
 

Vogelfutterhaus selber bauen

Wenn Ihr ein Vogelfutterhaus selber bauen wollt (eine Futterstelle für Vögel ohne Vorderwand), findet ihr hier eine ausführliche Bauanleitung dazu.

« Zurück zur Übersicht