Weihnachtskarten basteln

In der Weihnachtszeit denken wir besonders an unsere Lieben. Wie schön ist es dann, liebe Grüße auf einer selbst gebastelten Weihnachtskarte zu verschicken. So hat die selbstgebastelte Karte eine ganz besonders persönliche Note. Weihnachtskarten basteln - So geht's.

Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarten selber basteln

Tannenbaum-Weihnachtskarten basteln

Wollt ihr eine kribbelbunte Tannenbaum Weihnachtskarte basteln, dann zeigen wir euch wie es geht.

Zum Basteln braucht ihr:

  • Grünes, Braunes und gelbes Papier
  • Karton in einer bunter Farbe
  • Stift
  • Kleber
  • Kleine bunte Dekosteine oder ähnliche Bastelsachen
  • Eine alte Weihnachts- oder Geburtstagskarte

Tannenbaum-Weihnachtskarten basteln – So geht’s

Zuerst schnappt ihr euch die alte Karte und legt sie aufgefaltet auf den kribbelbunten Karton.  Anschließend malt ihr mit dem Stift die Umrandungen der Karte nach.
Nun schneidet ihr mit einer Schere die Weihnachtskarte aus. Danach wird die Karte in der Mitte geknickt.

Im nächsten Schritt legt ihr eure Hand auf das grüne Papier und malt mit dem Stift eure Hand nach. Mit der Schere schneidet ihr eure Hand aus und klebt sie auf die Karte.

Jetzt schneidet ihr aus braunem Papier den Baumstamm aus und klebt diesen unten an die Hand. Somit ist euer Weihnachtsbaum fast fertig. Ihm fehlen nur noch die Weihnachtsbaumkugeln. Dafür könnt ihr bunte Glitzersteine oder andere Deko nehmen. Die kleinen Steine werden mit Kleber auf dem Weihnachtsbaum verteilt.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr einen Stern aus gelbem Papier ausschneiden und diesen auf die Spitze des Weihnachtsbaums anbringen. Fertig ist eure Weihnachtskarte!
Tipp: hier findet ihr noch tolle Weihnachtsgrüße, die ihr in eure selbst gebastelte Karte schreiben könnt.

Weihnachtskarten basteln mit Knöpfen

Mit dieser Weihnachtskarte könnt ihr ganz persönliche Grüße verschicken.

Zum Basteln braucht ihr:

  • Bunte Knöpfe
  • Karton in eurer Lieblingsfarbe
  • Kleber
  • Stift

Weihnachtskarten mit Knöpfen basteln -  So geht’s

Zuerst nehmt ihr euch die alte Karte und legt sie aufgefaltet auf den kribbelbunten Karton.  Anschließend malt ihr mit dem Stift die Umrandungen der Karte nach.
Nun schneidet ihr mit einer Schere die Weihnachtskarte aus. Danach wird die Karte in der Mitte geknickt.

Im nächsten Schritt sucht ihr euch schöne Knöpfe aus und bringt diese mit Kleber auf der Karte an. Toll sieht es aus, wenn ihr die Knöpfe auf verschiedene Höhen aufklebt.

Jetzt malt ihr mit dem Stift einen Faden an den Knopf. So sieht es auch, wie eine Weihnachtsbaumkugel. Fertig ist eure tolle Weihnachtskarte!

Rentier-Weihnachtskarten basteln

Diese Weihnachtskarte geht ganz schnell und macht auch den kleinsten sehr viel Spaß.

Das braucht ihr zum Basteln:

  • Bunten Karton
  • Eine alte Karte
  • Wassermalfarbe
  • Pinsel
  • braunen Stift
  • Roter Stift

Weihnachtskarten mit Knöpfen basteln -  So geht’s

Zuerst schnappt ihr euch, wie in unseren andern Anleitungen zum Weihnachtskartenbasteln eine alte Karte und legt sie aufgefaltet auf den Karton. Anschließend malt ihr mit dem Stift die Umrandungen der Karte nach.

Nun schneidet ihr mit einer Schere die Weihnachtskarte aus. Danach wird die Karte in der Mitte geknickt.

Im nächsten Schritt bemalt ihr euren Daumen mit brauner Wassermalfarbe und stempelt euren Daumen auf die Karte.

Als nächstes nehmt ihr einen braunen Stift und malt dem Rentier ein Geweih und ein Gesicht. Für die Nase passt super die rote Farbe. Dann hat euer schönes Rentier eine rote Nase.

Nun seid ihr auch schon fertig mit eurer Rentier Weihnachtskarte.

Weihnachtskarten mit Weihnachtslied basteln

Wir zeigen euch wir ihr eine super tolle Weihnachtskarte zum mit singen basteln könnte.

Zum Basteln braucht ihr:

  • Knöpfe oder bunte Stifte
  • bunten Karton
  • einen schwarzen Stift
  • Kleber
  • Schere
  • Lineal

Weihnachtskarte mit Weihnachtslied basteln – So geht’s

Zuerst sucht ihr euch die Noten von einem Weihnachtslied eurer Wahl. Wir haben uns hier für „Merry Christmas“ entschieden.  

Dann schnappt ihr auch wie in unseren andern Anleitungen zum Weihnachtskarte basteln eine alte Karte und legt sie aufgefaltet auf den Karton. Anschließend malt ihr mit dem Stift die Umrandungen der Karte nach.

Nun schneidet ihr mit einer Schere die Weihnachtskarte aus. Danach wird die Karte in der Mitte geknickt.

Anschließend malt ihr die Notenlinien auf die Karten. Dafür könnt ihr euch ein Lineal zur Hilfe nehmen. Nun zeichnet ihr in die Linien den Notenschlüssel und die Noten. Für Notenköpfe könnt ihr zum Beispiel bunte Knöpfe aufkleben oder die Köpfe mit einem Glitzerstift malen. 

Fertig ist eure Weihnachtskarte zum Mitsingen!

Weihnachtskarten mit Stempelmotiven basteln

Ganz originelle Weihnachtskarten verschickt ihr mit Stempelmotiven.

Zum Basteln braucht ihr:

  • eine Kartoffel
  • Plätzchenförmchen
  • Farbe
  • Pinsel
  • Karton
  • Stift
  • Schere
  • Messer
  • alte Karte

Weihnachtskarten mit Stempelmotiven basteln

Zuerst schnappt ihr euch eine alte Karte und legt diese aufgeklappt auf den Karton in eurer Lieblingsfarbe. Nun zeichnet ihr mit dem Bleistift, die Umrandungen der Karte nach und schneidet sie aus. 

Als nächstes nehmt ihr euch eine Kartoffel und schneidet sie in der Hälfte durch. Wenn ihr noch unsicher im Umgang mit dem Messer seid, lass es lieber eure älteren Geschwister oder Elter machen.

Anschließend drückt ihr einen Plätzchenstecher eurer Wahl in die Hälfte der Kartoffel. Mit dem Messer schneidet ihr die überflüssigen Kartoffelränder ab.

Nun nehmt ihr euch eine kribbelbunte Farbe und bemalt den Stempel abdruckt. So könnt ihr ganz viele Weihnachtliche Stempel auf eure Karte setzen.

Fertig ist eure Weihnachtskarte mit Stempelmotiven!