Frosch basteln

Frösche sind faszinierende Tiere! Sie springen, quaken und erfreuen damit Groß und Klein. Wie ihr euren eigenen Frosch basteln könnt, erfahrt ihr hier!
Frosch basteln

Frosch basteln - einfach und schnell

Man kennt ihn als Märchenfigur oder aus dem heimischen Gärten- bzw. Seenlandschaft. Der Forsch ist ein beliebtes Tier und eignet sich hervorragend als Bastelvorlage. Hier haben wir zwei Varianten für euch, wie ihr euren eigenen Frosch basteln könnt. Zuerst stellen wir euch einen Forsch aus einer Papprolle vor und als Alternative einen Frosch zum Falten.

Das braucht ihr zum Basteln:

  • Kleber
  • Schere
  • Weißes Papier zum anmalen oder gleich grünes Papier
  • Toilettenpapierrolle
  • Tuschkasten
  • unsere Bastelvorlage Frosch

Frosch basteln - So geht’s:

Als erstes halbiert ihr die Papprolle, so dass aus der Rolle ein breiter Ring wird. Dann malt ihr diesen mit grüner Farbe an oder beklebt ihn mit grünem Papier.
Nun habt ihr die Wahl, entweder ihr malt euch einen Froschkopf mit einem schönen breiten Maul oder ihr nutzt unsere Bastelvorlage. Dazu braucht ihr außerdem noch zwei Hinterbeine und zwei Vorderbeine. Diese müsst ihr dann ausschneiden und an den Körper des Frosches, also der Papprolle ankleben. Falls ihr weißes Papier für euren Forsch verwendet habt, bemalt den Kopf und die Beine lieber bevor ihr alles anklebt, vielleicht ist euer Frosch ja auch Gleb, oder hat bunte Flecken oder Punkte, in der Natur sind auch nicht alle Frösche einfarbig Grün.

Am besten ihr beginnt mit den kleineren Vorderbeinen. Die Füße müsst ihr nach vorne knicken, damit der Frosch tatsächlich auf seinen großen Füßen sitzen kann.
Dann kommen die Hinterbeine. Diese werden etwas schräg an den hinteren Teil der Papprolle geklebt. Vorne an den oben Rand positioniert ihr dann den Kopf des Frosches.

Jetzt seid ihr auch schon so gut wie fertig. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euren Forsch noch an einen schönen blauen Teich platzieren. Dafür nehmt ihr einfach eine blaue Unterlage wie z.B. ein blaues Tuch oder blaues Papier und legt bzw. schneidet es zurecht.

Kleiner Tipp: Ihr könnt das innere der Papprolle auch praktisch nutzen! Kleidet den Frosch von innen mit einer kleinen Plastiktüte aus, befüllt diese mit Blumenerde und sät Grassamen aus. Das Ganze geht auch mit Watte anstatt Blumenerde und Kressesamen. Auch als Platzkarten für Kindergeburtstage eignet sich unser Frosch hervorragend.