Anzeige

Odysseum Köln

Beitrag von Odysseum Köln
Das Abenteuermuseum Odysseum vereint eine interaktive Ausstellung durch verschiedene, faszinierende Themenwelten und „Das Museum mit der Maus“, in dem große und kleine Entdecker die Themen aus den Lach- und Sachgeschichten live erleben und entdecken können.

Raus aus dem Alltag, rein ins Wissens-Abenteuer. Im Odysseum können sich neugierige Menschen jeden Alters auf eine Forschungsreise quer durch die Bereiche des Lebens und der Technik begeben und ihr Wissen an über 150 Erlebnisstationen mit viel Spaß und jeder Menge Aha-Effekten erweitern.

Die Forschungsexpedition beginnt im urzeitlichen Dschungel, wo anhand von unterschiedlichen interaktiven Erlebnisstationen die Grundlagen von menschlichem, tierischem und pflanzlichem Leben erkundet werden können. Dabei darf natürlich auch die Dino-Dame „Trexy“ nicht fehlen, die versteckt im Urwald lauert. Auf besonders wagemutige Abenteurer wartet eine turbulente Rutschpartie auf der Dinorutsche. Weiter geht die Reise in den Weiten des Weltalls. Hier können die Besucher wie ein Astronaut von oben auf unsere Erde schauen, den Erfindungsgeist und die Kreativität des Menschen erforschen und spielerisch grundlegende physikalische und energetische Gesetzmäßigkeiten erleben.

„Das Museum mit der Maus“ lädt kleine und große Besucher zum Entdecken, Staunen und Ausprobieren ein. Maus-Fans, Alltags-Wissenschaftler und Freizeit-Tüftler kommen hier voll auf ihre Kosten, denn hier kann man beispielsweise erfahren wie ein Astronaut auf‘s Klo geht oder wie ein Türschloss funktioniert. Neben wissensvermittelnden Exponaten können die Besucher zudem berühmte Requisiten aus der „Sendung mit der Maus“ entdecken, die für Generationen fester Bestandteil ihrer Kindheit geworden ist.

Weitere Informationen unter  www.odysseum.de

Bilder: © Fotolia / sborisov; Odysseum