Panometer Leipzig

Ein Panometer? Was ist das denn? Gasometer ... Panorama, wie hängt das zusammen? Lasst euch überraschen und euch vom Panometer Leipzig beeindrucken!

 

Was ist das eigentlich?

Ein Panometer ist ein ganz außergewöhnliches Museum, dass Sie unbedingt gesehen haben müssen und das erste Panometer überhaupt gab es in der Stadt Leipzig. Eigentlich ist der Begriff Panometer eine künstliche Wortschöpfung, die aus den Begriffen Gasometer und Panorama zusammengestzt ist. Der alte Gasometer, ein riesiger gemauerter Gastank aus dem 19.Jahrhundert war eine Industrie-Ruine, als der bekannte österreichische Architekt und Künstler Yadegar Asisi ihn vor 20 Jahren entdeckte. Der 32 Meter hohe große Rundbau mit 32.000 Ouadratmetern Wandfläche bot sich an, um hier ein enorm großes 360 Grad-Rundbild anzubringen. Die Erste Arbeit des Künstlers, ein 360 Grad Bild aus Fotos und Computertechnik zeigte den Mount Everest von oben und begeisterte Hunderttausende. Die Besucher stehen im Inneren des Panoramas auf einer Art hölzerner, mehrstöckiger Plattform und tauchen so, bei passender Musik und Beleuchtung praktisch in das Bild hinein, ein einmaliges und sehr beeindruckendes Erlebnis. Nach dem Everest wurden die Panoramen "Rom", "Amazonien-Regenwald", "Great Barriere-Riff" und "Titanic" oftmals über mehrere Jahre gezeigt. Zur Zeit und voraussichtlich bis Ende 2020 wird "Carolas Garten", ein ganz normaler Garten aus der Perspektive eines kleinen Insektes, gezeigt. Neben dem Panorama gibt es im Panometer Leipzig auch noch eine Ausstellung, die die Entstehung des Werkes erklärt und Hintergrundinformationen zum Objekt gibt. Das geschieht anhand von Schautafeln, Bildern und Filmen.

 

Öffnungszeiten & Preise

Geöffnet hat das Panometer ganzjährig Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 10 Uhr bis 18.00 Uhr.

Der Eintrittspreis ins Panometer Leipzig beträgt für Erwachsene 11,50 EURO und für Kinder über 6 Jahren 6 Euro. Es gibt verschiedene Ermäßigungen und verbilligte Gruppenkarten. Ihr erreicht das in der Richard-Lehmann-Str. 114 im Osten der Innenstadt befindliche Panometer mit den S-Bahn-Linien S1 und S5 (Haltestelle MDR) oder der Straßenbahnlinie 16 (Haltestelle Richard-Lehmann-Str.).Für Besucher, die mit dem PKW kommen gibt es kostenlose Parkplätze.

« Zurück zur Übersicht