Anzeige

Planetarium Hamburg

Beitrag von Planetarium Hamburg
Staunen auslösen, die Faszination des Kosmos zeigen, Kultur genießen: Das Planetarium Hamburg lädt auf eine sinnliche Bild- und Klang-Reise in die Tiefen von Raum und Zeit ein.

Hier erleben Besucher virtuelle Reisen bis in die fernsten Winkel des Universums, genießen Musikliebhaber Live-Konzerte von Vivaldi bis Pink Floyd und lauschen Literaturliebhaber Schauspielern bei poetischen Ausflügen.

Inmitten des Hamburger Stadtparks gelegen, ist das ‚kosmische Schauspielhaus‘ ein außergewöhnlicher Erlebnisort, der jährlich von mehr als 300.000 Menschen besucht wird.

Wie weit ist das All? Wie viele Sterne gibt es? Was ist ein Schwarzes Loch? Warum sind wir hier? Gibt es Leben da draußen? Der Himmel und die Sterne lassen uns fragen – und im Planetarium Hamburg gehen wir gemeinsam auf die Suche nach Antworten.

„Der Sternenschatz von Atlantis“, „Flammender Himmel – Die Faszination Polarlicht“, „Unendliche Weiten – Vom Urknall zur Erde“, „Kleiner Stern im Großen All“: Das sind nur einige der verheißungsvollen Titel zu Sternenreisen, die das Planetarium Hamburg zum Publikumsmagneten für Groß und Klein machen.

Als erstes Planetarium in Europa bietet das Planetarium Hamburg auch Kosmos-Reisen im „Fulldome 3D“ an, bei denen der Besucher durch das 360-Grad-Rundum-3D-Format hautnah in ein einzigartiges Erlebnis aus 3D-Szenen eintaucht. 

Weitere Informationen unter www.planetarium-hamburg.de

Bilder: © Oliver Görnand, Tranquillium / Planetarium Hamburg;  Tranquillium Photography, Tranquillium / Planetarium Hamburg; Oliver Görnand, Planetarium Hamburg/tranquillium; Timo Wuerz / Planetarium Hamburg; Audio Visual Imagineering, AVI; Audio Visual Imagineering, Inc./Spitz, Inc.