Anzeige

Plansecur - Die Finanzplaner

Wer einem Staat Geld leiht, glaubt, sicher zu investieren. Vermeintlich sicher. Dass auch Staaten zahlungsunfähig werden können, hat kürzlich das Beispiel Argentiniens gezeigt: Sicherheit ist relativ.

Finanzprodukte besser nicht von der Stange kaufen


Sogenannte sichere Anlagen wie das Sparbuch, das Tagesgeldkonto oder die oben erwähnten Staatsanleihen, auch Rentenpapiere genannt, haben im aktuellen Niedrigzinsumfeld einen entscheidenden Nachteil: Sie erwirtschaften Renditen, die geringer sind als die Inflation. Deshalb erlebe ich in der Beratung häufig die Nachfrage nach Anlageformen, die bei einem vertretbaren Anlagerisiko den Kaufkraftverlust zumindest ausgleichen.

Bei einer Inflation in Deutschland, die in diesem Jahr etwa um ein Prozent lag, wird das Vermögen auf dem Sparbuch oder Tagesgeldkonto real weniger. Eine Streuung der Anlagen ist nötig, um mit der Rendite oberhalb der Inflationsrate zu liegen. Eine solche Mischung sollte Investmentfonds mit Aktienanteil ebenso berücksichtigen wie Immobilien. Selbst die gute alte Lebensversicherung gibt es inzwischen in Varianten, die bei einer hohen Stabilität des Produkts Chancen auf eine attraktive Gesamtverzinsung bieten. Beachtet sollte aber werden, dass Geldwerte für langfristige Anlagen nicht geeignet sind, während Aktien(fonds) langfristig zu sehen sind, weil auf die Dauer der Zeit Kursschwankungen ausgeglichen werden. Auch die Verfügbarkeit der Anlagen sollte gestaffelt sein: in kurz-, mittel- und langfristig.

Es gibt keine allgemeingültige Faustformel, wie  hoch der Anteil der jeweiligen Anlageklasse bei jedem Einzelnen sein sollte: Die Mischung der verschiedenen Produkte ist so zu wählen, dass der Anleger ein gutes Gefühl hat und die Zusammenstellung seiner Chancen-Risiko-Neigung entspricht. Jede Finanzberatung sollte so individuell sein, wie der Mensch, der sie in Anspruch nimmt.

Wenn auch Sie hohe Sicherheit in allen privaten und beruflichen Geldangelegenheiten wünschen und fachkundigen Rat suchen, der sich ausschließlich an Ihrem tatsächlichen Bedarf orientiert, dann vereinbaren Sie einfach einmal einen persönlichen Beratungstermin.

Nähere Informationen finden Sie unter www.plansecur-berater.de/t.dalchau

 

Plansecur - Die Finanzplaner.

 

Thomas Dalchau
Dipl. Bankbetriebswirt (BA)
Brandvorwerkstr. 52-54
04275 Leipzig

Fon 03 41 / 58 06 77 74 & -75
Fax 03 41 / 58 06 77 76
Mobil 01 70 / 241 12 51

E-Mail: t.dalchau@plansecur.de


Bilder: © Plansecur