Töpferhof Steuer

Keramikware, ein leckeres Stück Kuchen und gemütliche Kajaktouren. Der Töpferhof Steuer lädt zu vielen interessanten Angeboten ein.

Töpferhof Steuer - mehr als nur Keramik

Inmitten des Müritz-Nationalparks in der Gemeinde Kratzeberg zwischen Wäldern, Mooren und Seen findet sich der Töpferhof Steuer. Direkt am See gelegen, lädt der Töpferhof zu diversen Angeboten ein. Nicht nur finden hier regelmäßige Keramik- und Kunstausstellungen statt, in der Werkstatt und Töpferei können getöpferte Waren und Keramikprodukte erworben werden. Seit 30 Jahren existiert die Töpferei auf dem Hof. Die Keramiken stammen vom Kunsthandwerker Stefan Schöttler. Dieser stellt sehr zarte und verspielte Keramikartikel her, die aber auch für im täglichen Gebrauch genutzt werden können. Ein Hofcafé lädt des Weiteren zum gemütlichen Kaffeetrinken und zum Genuss von leckeren selbstgebackenen Kuchen ein. Auf dem idyllischen und naturnahen Grundstück, das direkt am Wasser gelegen ist, können Besucher, Wanderer oder Radfahrer wunderbar die Zeit genießen, Sonne und frische Luft tanken und die Freiheit entdecken. Auch können sie sich Kanus und Kajaks ausleihen und auf dem nebengelegenen See eine gemütliche Fahrt beginnen. Und falls Sie begeisterte Angler sind und einen Fischereischein besitzen, können Sie auf den Havelquellseen auch angeln. Berechtigungskarten dafür können Sie in Kratzeburg erwerben. Generell können Sie in Mecklenburg-Vorpommern den sogenannten Touristenfischereischein erwerben, der im Gegensatz zum normalen Schein zeitlich begrenzt ist. 

Das Hofcafé hat von Mai bis Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.


Weitere Informationen unter: 

Töpferhof Steuer
17237 Granzin, Nr.4
039822 20242
www.toepferhof-steuer.de
info@toepferhof-steuer.de

Zum Touristenfischereischein
Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei
http://www.lallf.de/Touristenfischereischein.284.0.html

 

© Fotolia/ ah_fotobox