Anzeige

Weltvogelpark Walsrode

Beitrag von Weltvogelpark Walsrode
Anfassen, Eintauchen und mittendrin dabei sein. Das ist das Konzept des Weltvogelparks Walsrode. Das Erlebnisparadies liegt direkt in der Lüneburger Heide und bietet Klein und Groß die Möglichkeit, eine atemberaubende Vogel- und Pflanzenwelt zu entdecken.

Mit über 4.000 Vögeln aus 675 bietet der Erlebnispark den Besuchern eine einzigartige Artenvielfalt. Aufgrund dessen ist Naturparadies in Walsrode der weltweit größte Vogelpark und zählt zu den zehn artenreichsten Zoos der Welt.

Highlight des Parks ist die berühmte Flugshow. Hier können die Zuschauer bis zu 70 Vögel beobachten, die gleichzeitig in die Lüfte aufsteigen! Zu sehen gibt es unter anderem Papageien, Adler und Kraniche. Eine weitere Attraktion ist die beliebte Erlebniswelt australische „Toowoomba“ Hier erwartet die Besucher ein Schwarm mit vielen bunten Papageien und eine exotische Pflanzenwelt. Im „Welli-Paradies“ des Vogelparks können kleine und große Vogelfans niedliche Wellensittiche direkt aus der Hand füttern und mit ihnen spielen.

Der Erlebnispark in der Lüneburger Heide hat sich aber nicht nur als Besucherpark etabliert. Seit Jahren unterhält der Weltvogelpark Walsrode Auswilderungs- Nachzuchtprogramme in über 30 Ländern rund um den Globus.

Zudem kommen auch alle Gartenliebhaber auf ihre Kosten: Auf der rund 24 Hektar großen Garten- und Kulturlandschaft des Parks können über drei Millionen Frühblüher, 80 verschieden Rosensorten und 75 unterschiedliche Rhododendronarten bestaunt werden.

Weitere Informationen zum Weltvogelpark in Walsrode unter www.weltvogelpark.de

Bilder: © Weltvogelpark Walsrode