Anzeige

Weserbergland

Beitrag von Weserbergland Tourismus e.V.
Die Urlaubsregion Weserbergland vereint sanfte Hügel mit Wiesen und Wäldern, gemütliche Fachwerkstädtchen, zahlreiche Burgen und Schlösser im Stil der Weserrenaissance, bekannte Märchen- und Sagenfiguren und die ruhig dahinfließende Weser.

Der beliebte Weser-Radweg führt mitten durch das Weserbergland am Fluss entlang bis zur Mündung in die Nordsee. Neben der reizvollen Mittelgebirgslandschaft des Weserberglands laden imposante Burgen, prächtige Schlösser und historische Altstädte mit Märchenfiguren wie dem Rattenfänger von Hameln oder dem Baron Münchhausen zu Ausflügen ein.

Wanderbegeisterte können auf dem Qualitätswanderweg „Weserbergland-Weg“, der sich von Hann. Münden bis Porta Westfalica entlang der Höhenzüge des Wesergebirges erstreckt, lebende Hochmoore, Urwälder und Talauen sowie beeindruckende Berg-Ausblicke genießen. Ein weiteres Wandererlebnis im Weserbergland ist der ebenfalls zertifizierte Qualitäts-Rundwanderweg „Ith-Hils-Weg“, der durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils führt.

Neben den sportlichen Aktivitäten bieten zahlreiche Thermen und Wohlfühloasen Gelegenheit, sich verwöhnen zu lassen und Erholung zu finden. Vor allem die drei Heil- und Kurbäder Bad Pyrmont, Bad Karlshafen und Bad Münder bieten ein breites Gesundheits- und Wellnessangebot.

Weitere Informationen zu einem Urlaub im Weserbergland gibt es unter www.weserbergland-tourismus.de

Bilder: © Fotolia / ruzi