Anzeige

Junges Museum Frankfurt

In der U- und S-Bahnstation „Hauptwache“ im Herzen Frankfurts ist das junge museum frankfurt beheimatet und kann von Familien, Kindern und Jugendlichen erforscht werden.

Mit interaktiven Ausstellungen, fantasieanregenden Werkstätten und historischen Spielräumen erwartet das Junge Museum seine Besucher*innen: Gruppen, Kinder und Familien.
Eigene Aktivität, Wissen zum Anfassen, genaues Hinsehen, Ausprobieren und Forschen sind die Grundlagen von Ausstellungen, Projekten und Werkbereichen, die in einem denkmalgeschützten Gebäudetrakt des historischen Museums eingerichtet sind. In den Werkstätten können beim Drucken, Papier- oder Schmuckherstellen, in der Radio- oder der Forscherwerkstatt Erkenntnisse gewonnen und künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten erprobt werden.
Für Geburtstagskinder und ihre Gäste hat das Junge Museum verschiedene Angebote: Von der PC-Party über Malen an der Staffelei bis zum aktiven gemeinsamen Spiel im Kolonialwarenladen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Weitere Informationen unter www.junges-museum-frankfurt.de

Bilder: © junges museum frankfurt; Stefanie Kösling

« Zurück zur Übersicht