Anzeige

Steinhuder Meer

Beitrag von Steinhuder Meer Tourismus GmbH
Das Steinhuder Meer, westlich von Hannover gelegen, beeindruckt mit einem weiten Blick über die 32 qkm große Wasserfläche.

Angefangen von faszinierenden Naturerlebnisse in einer abwechslungsreichen Landschaft über Wassersport, Badestrände und Radfahren bis hin zum Genießen von Fisch und kulturellen Sehenswürdigkeiten wird Besuchern hier ein breites Unterhaltungs- und Erholungsspektrum geboten. Abgerundet wird das Angebot durch verschiedene Veranstaltungen, wie dem Festlichen Wochenende mit traditionellem Feuerwerk, idyllischen Märkten in Mardorf und dem traditionsreichen Fischerkreidag in Steinhude.

Umrahmt von Moor, Erlenwald, Feuchtwiesen und Dünen liegt das Steinhuder Meer inmitten einer sanften und malerischen Landschaft, die sich am besten bei einer Radtour oder einer Wanderung auf dem circa 32 km langen Rundweg erkunden lässt. Verschiedene Beobachtungsstationen und Naturerlebnisangebote gewähren dem Radwanderer interessante Einblicke in die vielfältige Natur und Landschaft des Naturparks.

Daneben ist das Steinhuder Meer vor allem ein Aktivparadies auf und am Wasser. Besonders lohnenswert ist ein Spaziergang entlang der Naturpromenade in Mardorf mit Blick auf das Wasser, auf dem die Segel von Surfern und Seglern vorbeiziehen. Auch für Kitesurfer finden sich hier optimale Bedingungen.

Die Steinhuder Meer Region bietet eine Fülle an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Das Schloss Landestrost, die historischen Badeanlagen in Bad Rehburg, aber auch die Torfkähne der Steinhuder Fischer lassen die Besucher eintauchen in eine andere Welt. Empfehlenswert ist zudem eine Fahrt zur Inselfestung Wilhelmstein, auf der der „Steinhuder Hecht“, das erste Unterseeboot Deutschlands, konstruiert wurde und neben Zeichnungen auch einen kleinen Nachbau des Hechtes zeigt. Die historischen “Auswanderer”, große offene Holzsegelboote bringen die Passagiere von Steinhude und Mardorf aus zur Inselfestung.

Weitere Informationen unter www.steinhuder-meer.de 

Bilder: © Steinhuder Meer Tourismus GmbH